Hier erzähle ich euch gaaaaaaanz tolle Neuigkeiten






14. Oktober 2018

Juchuuu - ich habe BESTANDEN

Man, was habe ich mich angestrengt. Wollte meine beste Freundin Dine doch nicht blamieren. 

Frühmorgens bin ich mit Waltraud zu unserem Hupla in Dormagen gefahren. Hermann haben wir leider nicht mitgenommen - der hätte mich nur irritiert (sagten die Zweibeiner  tztztz) 

Zuerst musste ich warten, aber dann ging's los. Wir waren das erste Team. War auch für Waltraud super, denn sonst wär sie den ganzen Tag unleidlich nervös gewesen hahaha. 

Ha, und dann haben Dine und ich den Platz gerockt und ganz locker eine 

super-tolle BH hingelegt (und das nach nur 3 x trainieren). 

Wir haben uns alle riesig gefreut und Waltraud war mal wieder ganz stolz auf mich, ihren süßen Zauberer, und dankbar, dass Dine das so gut mit mir hinbekommen hat.. 

Bervor ich mich dann abends von Dine verabschiedet habe, musste ich ihr unbedingt noch eine Rose schenken - ich hab sie nämlich total gern und  wir sind ein richtig tolles Dream-Team!

 

 

 

 




7. Oktober 2018

Welpenbesuch in Schöttlingen

Heute war ich ganz traurig - Waltraud ist nämlich in aller Herrgottsfrühe nach Schöttlingen gefahren um meine Welpen zu besuchen. Und weil es so eine lange Fahrt war, durfte ich nicht mit - heul.

Aber als sie spätabends wieder zuhause war, hat sie mir berichtet und mir ganz viele Fotos gezeigt. 

Ich muss schon sagen ... sie sind so schön wie ihr Papa. 

Und nein, ich bin gar nicht arrogant - ich doch nicht!


Sommer 2018

Hach, was war das ein toller Sommer, zwar eeeetwas warm, aber wunderbar. 


Ich habe gaaaanz viel erlebt, aber auch bei der Hitze gefaulenzt  (Frauchen auch) , wenn ich nicht gerade beim schwimmen war oder mich in unserem Teich abgekühlt habe. 

  

 


Ich habe tolle Nachrichten von meinen Kindern 

WP Bentley und Apassionata od DP 

erhalten, die sehr erfolgreich waren und nun Champions in Finnland und Tschechien sind. 


Und da ich ja ein Ball-Yunkee bin, habe ich gedacht, dass ich mal auf FB fragen kann, ob sich Mitspieler für eine Fußball-Mannschaft finden. Ich war total überrascht, dass sich sooo viele Schnauzis gemeldet haben. Mal sehen, vielleicht gibt es ja bald eine Schnauzer-Fußball-Weltmeisterschaft. Die wird dann bestimmt erfolgreicher, als die deutsche Zweibeiner-Nationalmannschaft.   



Eines Tages war ich allerdings doch ein wenig geschockt, denn mein Teich war plötzlich "ausgegangen"

 

 

 Komisch, nach 2 Tagen war er wieder da. Leider fehlten aber bei meiner Abnahme noch ein paar Liter Wasser und ich musste mal schnell auffüllen! 


1  

Wie in jedem Jahr, habe ich mit meinen Zweibeinern natürlich an die Geburtstage unserer beiden Schnauzis gedacht. Waltraud meinte, dass es schön wäre, wenn sie noch bei uns wären und da stimme ich ihr voll zu.


Außerdem durfte ich die süße Dolli heiraten und am 21. August meine 

4 kleinen Schnauzi-Babies begrüßen.

  


Und dann war da ja auch noch eine Ausstellung in Uedem, auf der ich mich unsterblich verliebt habe. Das war eigentlich für mich recht ungewöhnlich, denn es war diesmal keine tolle schwarze Schnauzerhündin. Nein, es war die hübsche Nadine. Wir haben uns sofort super verstanden, ich bin mit ihr im Ring gelaufen, habe in der Ehrenklasse Platz 1 und BIS Ehrenklasse "gemacht" und . . .   nun trainiere ich mit ihr in Dormagen und bin total happy. Mehr verrate ich aber jetzt noch nicht!!!


1  

24. Juni 2018

Märchenmühlen-Welpen gelandet

Die Nachricht, dass im Westerwald 9 süße Schnauzis das Licht der Welt erblickt haben, hat uns sehr gefreut. 

Ich bin stolz auf "meine" tapfere Amirai und unsere süßen Welpen 





17. Juni 2017

Ich feiere meinen 6. Geburtstag 


Tja, heute bin ich schon 6 Jahre alt - neee jung. 

Meine Zweibeiner haben mir gerade ganz lieb gratuliert und Waltraud meinte, dass das doch gar nicht sein kann. Ihr kommt es so vor, dass ich süßer Wusel erst ein paar Tage bei ihr bin, denn die Zeit wäre so schnell verflogen, seitdem ich mich in ihr Herz gekuschelt habe. 

Es waren aber auch so wunderbare Jahre, die wir alle nicht missen wollen. Jetzt freuen wir uns und hoffen auf ganz viele weitere gemeinsame, 

glückliche und gesunde Jahre.

Natürlich habe ich auch wieder Geschenke und eine Geburtstagstorte bekommen, die aber leider diesmal nicht so schön aussah, dafür aber 

umso besser schmeckte. 


1  

Uuuund Überraschung - ein neuer Ball gehörte natürlich für mich Ball-Yunkee auch zu meinen Geschenken. Diesmal war ich aber ganz vorsichtig, damit er wenigstens meinen Geburtstag übersteht. 


1  


Auch wenn es eine neue Liebe gibt,

kann man die alte nicht vergessen !

Sizilianisches Sprichwort



Fussball - WM

Boah, hat mich doch tatsächlich das Fußball-Fieber gepackt. 

Wir bekamen Besuch von Hundefreunden, um so richtig den ersten Sieg unserer deutschen Mannschaft zu bejubeln. Waltraud hatte sogar einen "Schnauzer in Kräuterbutter" gebastelt  

 



und ich hatte mich als größter Fußball-Fan verkleidet. 


Und dann??? So ein Sch....(önes) Spiel habe ich ja noch nie gesehen. 

Ich konnte es nicht verstehen, habe mir vor lauter Wut meine D-Fähnchen vom Kopf geschüttelt und musste unserem Jogi zubellen, dass er das falsche Handzeichen gegeben hat. 

 

 

 

 



Leider hat er aber nicht auf mich gehört und Deutschland hat (verdient) verloren!

 


 Bodo hat die BGH1 bestanden

Mein lieber Sohnemann Bodo in Österreich hat mir diesmal ein etwas verfrühtes, aber ganz besonders schönes Geburtstagsgeschenk gemacht - er hat mit seinem Herrchen am Samstag die BGH1 bestanden. Ich habe mich ganz doll gefreut und ihm natürlich ganz ganz herzlich gratuliert. 




Samstag, 02. Juni 2018 - 18 Uhr - Hundeplatz

Heute war ich mit Waltraud zum ersten RO-Training auf dem Hundeplatz der PSK OG Bonn . Das war ja eine tolle Sache - aber zuerst hatte ich mal auf dem Vorplatz den Geruch einer "brand"-heißen Hündin aufgenommen und hab für Waltraud den "Klapper-Connor" gemacht.

 Danach ging es dann auf den Platz. Hat mir aber wirklich gut gefallen - 

die liebe Svenja hat uns alles erklärt und ich bin mit Waltraud (so halbwegs) aufmerksam gelaufen. 


1  

 Waltraud meinte zwar, dass es nur an den tollen Belohnungen lag, 

aber egal - es hat uns viel Spaß gemacht.


1  

 31. Mai 2018

Carlo

Heute denken wir an unseren lieben Carlo,  den wir leider vor 6 Jahren auf Grund einer schweren Krankheit erlösen mussten. Er war unser erster Mittelschnauzer - und ein richtiger, aber liebenswerter Rabauke. Es sind so viele Erlebnisse, die uns immer noch täglich an ihn erinnern und uns traurig, aber auch sehr glücklich machen,  dass dieser tolle Schnauzer über 8 Jahre unser Leben bereichert hat.   





24. Mai 2018

Ich werde wieder Papa

Heute bekam ich die erfreuliche Nachricht, dass mein Date mit "meiner" Amirai von der Märchenmühle wieder erfolgreich war und um den 25. Juni kleine Märchenmühlenschnauzer das Licht der Welt erblicken werden.

Ich wünsche meiner lieben Amirai eine wunderbare Zeit und eine komplikationslose Geburt unserer süßen Conami's. 



21. Mai 2018

Ich bin FREI

In der Zwischenzeit ist auch mein DNA-Ergebnis  auf  

Leukoencephalopathie aus Bern gekommen.

Ich bin   N/N   FREI .




20. Mai 2018

Juchu - mein Frauchen ist wieder da

aber

Schaaade - Männerwoche vorbei

Mann, was habe ich mich gefreut - endlich ist Waltraud wieder von ihrer Wellness-Woche in Italien zurück. Ich habe mir zwar mit Hermann eine tolle Männer-Woche gegönnt, aber ...  jetzt ist die Welt wieder für uns so richtig in Ordnung und ich bin wieder glücklich und zufrieden (und meine Zweibeiner auch).

 




10. Mai 2018

Jubiläums-KSA Witten

Wir haben uns gefreut, einige liebe Freunde und Bekannte wiedergesehen zu haben. Unser absolutes Highlight war allerdings die tolle Beurteilung von Connor durch die Richterin, Frau P. Runderkamp/NL und ihre Aussage: 


"Ein vorzüglicher Hund - schade, dass man diesen Typ Schnauzer 

nur noch so sehr selten sieht!"


Alles andere bei dieser "tollen" Schau war einfach nur "witzig" !




29. April 2018

Rheinlandsiegerschau Bonn

Heute bin ich - von Laura geführt - bei der KSA/Rheinlandsiegerschau in Bonn gestartet und war auch erfolgreich:

Platz 1 Ehrenklasse

Rheinland-Ehren-Sieger

BIS 3 Ehrenklasse

Es war eine schöne Schau und wir hatten unseren Spaß!





12. April 2018

Geschenk

Waltraud hat mir heute ein schönes Geschenk gemacht - 

eine EM-Kette von der SchnauzerNothilfe. 

Ich habe mich - wie immer - sehr gefreut und war ganz stolz, als ich sie tragen durfte. Ich glaube, sie steht mir ganz gut zu Gesicht, oder???  Hoffentlich erschrecke ich die blöden Zecken damit!






02. April 2018

Connor, der Hasenkiller

Boah, fiel gestern doch plötzlich der blöde Osterhase um und alle dachten, dass ich ihn gekillt habe. 

Ich ??? Ne ne ne - der hat bestimmt einen Herzinfarkt bekommen 

von dem ganzen Streß. 

Aber solchen Verdächtigungen gehe ich knallhart auf den Grund - 

habe mal sofort eine Obduktion beantragt ! 

Ähm, oder war ich es doch ???


Hach,  und abends war der Hase wieder munter - 

der war nur besoffen, hatte zu viele Liköreier gefressen !

Aber ich war leider total müde und wollte mit Hase und Lebkuchenmann chillen. Hatte mir nämlich den ganzen Tag große Sorgen gemacht!



01. April 2018

Ich wünsche all meinen Freunden und Bekannten ein 

wunderschönes Osterfest!




24. März 2018

Best Mantrailerin von Welt

Meine kleine Tochter in Macedonien übt schon jetzt mit 4 Wochen ganz fleißig - sie wird bestimmt mal Best Mantrailerin von Welt !


 


18. März 2018

Jetzt bin ich Schriftsteller

Endlich habe ich sie fertig - meine erste Biografie. 

Ist doch schön geworden, oder ??? 





17. März 2018

E R W I S C H T

Oh man, heute hat mich Waltraud erwischt. Aber warum legt sie auch meinen absoluten Lieblingsball auf der Küchen-Arbeitsplatte ab. tztztz





04. März 2018

ERFOLGE   -   ERFOLGE   -   ERFOLGE

Heute war bei mir die Freude sehr groß. Nicht nur darüber, dass ich auch in 2017 wieder 

Erfolgreichster Schnauzer schwarz der OG Castrop-Rauxel

war, nein - wir haben ganz tolle Nachrichten aus Finnland erhalten. 

Meine Kinder Wanhan Purolan Bentley und Wanhan Purolan Black Banana waren in der Vergangenheit sehr fleißig und überaus erfolgreich.

Bentley wurde FI Champion

und

Black Banana FI Champion, RU Champion, RKF Champion und 

Nordic Winner.

Ich habe mich riesig über diese schönen Erfolge meiner Kinder gefreut!




27. Februar 2018

Hoja Flor d'Luna & Respect od Dalajského potoka sind stolze Eltern

Heute erhielten wir die freudige Nachricht, dass im Kennel Flor D'Luna

5 wunderschöne kleine Schnauzis das Licht der Welt erblickt haben. 


Ich freue mich sehr, dass meine liebe Hoja die Geburt gut und ohne Komplikationen überstanden hat und bin ganz stolz auf meine Kinder. Meiner lieben Hoja wünsche ich alles erdenklich Gute bei der Aufzucht der kleinen HoCo's - sie ist ja jetzt leider Alleinerziehend, weil ich mich als Vater "aus dem Staub gemacht" habe. Unseren süßen Kindern wünsche ich ein wunderschönes, gesundes und langes Leben in Familien, die sie immer lieb haben werden.





Januar 2018

FAULER CONNOR

Gerade erst das alte Jahr verabschiedet und 2018 gebührend begrüßt und ratz-fatz ist der erste Monat schon vorbei. Manno, ich glaube, die Zeit rast. 

Und was habe ich in diesem ersten Monat unternommen ?

Eigentlich nicht so viel - ich war   F A U L   und habe Winterschlaf gehalten. 



Aber dann wurde ich total munter, denn meine liebe Hoja Flor D'Luna hat mir geschrieben, dass unser Date vom 2. Weihnachtstag nicht ohne Folgen geblieben ist und sie Ende Februar unsere Kinder zur Welt bringen wird. 



Ich freue mich schon sehr auf viele wunderschöne HoCo's und wünsche meiner lieben Hoja eine gute Zeit und eine problemlose Geburt.




SILVESTER 2017

Ein schönes Jahr ist für meine Zweibeiner und mich zu Ende gegangen - 

ein Jahr mit vielen wunderbaren Erlebnissen, aufregenden Ereignissen, aber auch mit ein paar bitteren Enttäuschungen. Ich habe viel Schönes erlebt, wobei ich meine tollen Erfolge bei den (wenigen) Schauen, die wir besucht haben, nicht unerwähnt lassen möchte. Ich durfte "heiraten" und viele süße Welpen begrüßen, habe mit einem neuen Hobby begonnen und Ende August lieben Besuch empfangen. Ich bin gesund, munter und topfit und habe viel Spaß bei meinen täglichen Toberunden mit meinen vierbeinigen Freunden. Meinen Zweibeinern bereite ich viel Freude und ich werde von ihnen geliebt. Also beste Voraussetzungen, um frohen Mutes in ein mit Glück, Gesundheit, Frieden und Freude gefülltes neues Jahr zu starten. In diesem Sinne  

 


Oktober - Dezember 2017

Aufregende und ereignisreiche Monate

Die letzten 3 Monate des Jahres waren für mich "sehr durchwachsen", so dass ich gar nicht dazu kam, darüber zu berichten. 

Da war zum einen im Oktober meine "Bekanntschaft" mit einem Rottweiler, die Gott sei Dank für mich noch glimpflich ausgegangen ist. 


Im November hatte mein Frauchen eine tolle Woche in Leipzig bei der WorldDogShow, wo sie mich aber leider nicht mitgenommen hat 

und ich dann später sehen musste, dass sie mit der süssen Corona, der kleinen Ratte,  geschmust hatte. Boah, war ich sauer.


1  

Naja, was soll's - ich bin ja Gönner, denn ich weiß ja, 

dass ICH ihr bester Schatz bin.


Nachdem Waltraud sich von den WDS-Strapazen erholt hatte, begann dann für uns wieder eine sehr schöne Zeit - Advent und Weihnachten - die wir so richtig genossen haben. Und eines Morgens, ich traute meinen Augen kaum, fiel endlich mal wieder Schnee, den ich besonders liebe. 


1  


Aber der Spaß war schnell vorbei und nach 2 Wochen war Weihnachten. Eigentlich brauche mir ja keine Sorgen um Geschenke machen - 

bin ja immer brav (hahaha ja meistens) - 

aber vorsichtshalber habe ich mal ganz brav all unseren lieben Freunden 

FROHE WEIHNACHTEN gewünscht.

  

 


Viele schöne Geschenke habe ich auch in diesem Jahr bekommen, aber Waltraud war diesmal etwas seltsam. Einmal hörte ich, wie sie zu Hermann sagte: "Wäre ja schön, wenn es noch an Weihnachten wäre". 

Ich ahnte ja nicht, was sie damit meinte. 

Aber dann - am 2. Weihnachtstag - war es soweit - da kam mein ganz spezielles Weihnachtsgeschenk von weither angeflogen. 

Die schöne HOJA FLOR D'LUNA und ich haben uns sofort total gut verstanden. 


Leider ist die Süße am nächsten Tag wieder zurück geflogen und hat mich traurig zurückgelassen. Ich hoffe aber und da freue ich mich schon drauf, dass wir Ende Februar (vielleicht am 24. an Hermanns Geburtstag) 

viele wunderschöne kleine Schnauzerwelpen bekommen.


Nun bleibt mir nur noch eins, euch einen guten Rutsch in ein 

tolles und ereignisreiches NEUES JAHR 2018 zu wünschen.

Macht es gut, ich hoffe, euch alle gesund und munter im nächsten Jahr irgendwo und irgendwann wiederzusehen.

 

 

 

 




01. Oktober 2017

HEERENER SCHLOSS-EHREN-SIEGER

Heute bin ich mal wieder nach langer Zeit mit meinem Gefolge zur Schau nach Bergkamen gefahren und ich muss sagen "BESSER GEHT NICHT" 

Es war ein wunderbarer, erfolgreicher, sonniger Tag. 

Ich bin das erste Mal in der Ehrenklasse - von Bart van Schie geführt - gestartet und war am Ende total stolz über meine so tolle Beurteilung von dem Richter, Herrn Rade Vesic.

Mein Ergebnis:


1. Platz Ehrenklasse Schnauzer schwarz

Heerener Schloss-Ehren-Sieger

und

Best in Show Ehrenklasse


1  

September 2017

Ich bin fleißig

In diesem Monat habe ich mal wieder nach gaaaanz langer Zeit mit einem neuen Training begonnen. Es macht mir Spaß, aber wir haben gemerkt, dass wir doch in der langen trainings-freien Zeit sehr viel vergessen haben und Waltraud mir "falsche" Dinge beigebracht hat. Aber wir geben den Mut nicht auf und ich habe versprochen, dass ich mich jetzt anstrenge, um unserem Ziel im nächsten Jahr näher zu kommen.


1  


29. August 2017

Unser August-Abschluss-Foto

Nach unserem Spaziergang musste ich mich unbedingt noch mit Waltraud unterhalten. Dabei haben wir dann besprochen, was wir im September so alles "in Angriff" nehmen werden. Ich freue mich schon drauf, aber es wird noch nichts verraten.  

 





27. August 2017

Ich hatte lieben Besuch

Heute hatte ich Besuch von meiner Frau und Schwiegermutter aus dem Westerwald. Mann, war das eine Freude - bei dem schönen Wetter haben wir nach einem schönen langen Spaziergang an den Rhein mal alle Drei in unserem Garten so richtig Gas gegeben - es war sooooo toll und ich war nach den Paar Stunden doch ein bisschen traurig, dass sie wieder weggefahren sind.

Ich glaube, Amirai hat mich auch noch lieb!

 


1  

  

 

25. August 2017

Meine 8 Mädels in Dänemark

Bevor meine Kinder in Dänemark in ihre neuen Familien umziehen, hat Anette uns heute ein Foto von allen 8 süßen Mädchen geschickt. Wir haben uns riesig darüber gefreut. 





20. August 2017

Mein Geschenk

Aus Freude, dass ich bei ihr bin, hat mir Waltraud ein Geschenk gemacht. Auf dem Foto bin ich noch nicht so ganz überzeugt, aber zwischenzeitlich habe ich mich dran gewöhnt und finde es auch ganz toll.



Und dann hat Papa mich erwischt, wie ich auf unserer Gartenschaukel mit Mama ein bisschen gekuschelt und die Sonne genossen habe. 

 




19. August 2019

Mein 5. Jahrestag

Heute vor 5 Jahren haben mich meine Zweibeiner zu sich geholt in mein neues Zuhause. Sie sagen immer, dass das ihre beste Entscheidung war und ich muss sagen: Wo sie Recht haben, haben sie Recht. Ich fühle mich in meinem schönen Zuhause schnauzer-wohl und möchte nirgends anders sein. Noch schöner wäre es allerdings, wenn ich noch einen Kumpel oder eine kleine Freundin hier hätte, mit denen ich auch zuhause toben könnte - aber dann müsste ich ja alles teilen, meine Spielsachen, die Aufmerksamkeit und Liebe meiner beiden Zweibeiner - nee nee nee, da bleibe ich doch lieber allein und genieße alles für mich allein - ich bin nämlich ein kleiner Egoist.

 

 

 

 


 

 

 

15. August 2017

Test   Test   Test   Test   Test

Ab und an muss ich einfach mal testen, ob mein Frauchen merkt, wenn ich was anstelle - leider merkt sie   A L L E S !

Sogar, wenn ich meinen Ball im Mühlstein verstecken will. Mist aber auch!






06. August 2017

Schwere Entscheidung

Stand ich doch an diesem schönen Sonntag vor einer sehr schweren Entscheidung - TELEFONIEREN oder TRINKEN.

Ich habe mich letztendlich für Beides entschieden.

  





01. August 2017

Mein schöner Sommergarten

Diese schönen sonnigen Tage in unserem Garten liebe ich - und freue mich über viele andere kleine Tiere, die uns besuchen kommen.


Sommer 2017




30. Juli 2017

M Ä N N E R G E S P R Ä C H E

Mein Sohn Hannes von der Märchenmühle war heute mit seinen Zweibeinern Gast bei der DM-PSK Obedience in Viersen. 

Waltraud hatte das durch Zufall gesehen und wie das so mit dieser Frau ist,  

wir sind als Überraschungsgäste hingefahren. 

Was war das eine Freude bei uns allen und als Hannes dann später von seinem Herrchen aus dem Wowa geholt wurde. 

Zuerst haben wir uns mal ganz freundlich begrüßt, so wie es sich zwischen Vater und Sohn gehört.


 

 Ja und dann habe ich mit meinem Jung mal ein 

ernsthaftes Männergespräch geführt. 

Er muss doch wissen, wo es so im Schnauzerleben lang geht.

  

Es waren ein paar schöne Stunden! Bin mal gespannt, wann wir uns wiedersehen werden!




17. Juli 2017

Connor, der Killer

Ich war heute seeeehr fleißig. Meiner Meinung nach war der Gymnastikball von Waltraud zu doll aufgeblasen. Da hab ich erst mal ein wenig damit rumgespielt, was mir grooooßen Spaß gemacht hat, und dann habe ich ein wenig Luft rausgelassen. Jetzt passt er in die Tonne. 

Waltraud's Freude fiel allerdings etwas spärlich aus 

(und meine Belohnung auch!)   Sie nennt mich jetzt Killer-Connor! 

 






09. Juli 2017

In meinem Garten bin ich der Chef .... egal, ob in Farbe


... oder in Schwarz/Weiß !






05. Juli 2017

Hurra - sie sind gelandet

Heute morgen erhielten wir die erfreuliche Nachricht, dass in der Nacht in Viborg/Dänemark meine liebe Fie (Lejacks Fenris Självklart) 

8 süssen Mädchen 

das Leben geschenkt hat. Ich bin total begeistert - das ist ja mal Frauenpower

Auch von hier gratuliere ich  Anette Kristensen Schnedler (Züchterin) ganz herzlich zu dem tollen Wurf und freue mich sehr, dass meine Fie die Geburt so gut überstanden hat und es ihr und unseren 8 Sweeties sehr gut geht. 







17. Juni 2017

 Mein 5. Geburtstag !

 


 Wie schnell doch die Zeit vergeht - jetzt bin ich schon 5 Jahre (alt) jung. Was habe ich mit meinen Zweibeinern in diesen 5 Jahren alles erlebt - 

es war eine so wunderschöne und ereignisreiche Zeit, 

die wir nicht missen wollen.   

Aber das Beste ist, dass ich gesund und fit bin, mich meine Zweibeiner unendlich lieben und ich mich bei ihnen total wohl fühle.  

Und weil es diesmal ein besonderer Geburtstag war, habe ich auch ein ganz besonderes Geschenk bekommen. Meine Züchterin Martina Kapralkova hat mir dieses tolle Geschenk "gebastelt". Darüber haben wir uns sehr  gefreut und ich sage nochmal ganz lieb DANKESCHÖN, liebe Martina !



Ja, und wie das immer an meinem Geburtstag ist,  Waltraud nimmt mich in den Arm und wir beide schauen dann ganz traurig in den Himmel und denken an unseren kleinen Freund Felix, der uns leider an meinem 1. Geburtstag verlassen musste. 



Aber jetzt freue ich mich schon auf den 19. August, denn da bin ich vor 

5 Jahren von Prag nach Duisburg "umgezogen". Bin mal gespannt, was Waltraud sich da für mich als Überraschung ausdenkt!




12. Juni 2017

Welpenbesuch in Breitbach/Westerwald

Heute hatten wir einen sehr schönen Tag - Waltraud hat mit mir meine  Kinder im Kennel "vom Skorpion" besucht. Ich fand es richtig toll und habe gestaunt, wie munter die kleine 7 Wochen alte Rasselband schon ist. Das Beste für mich war allerdings, dass ich mit "meiner" Wynia so richtig nach Herzenslust toben konnte.



 

 

 

 

 


04./05. Juni 2017

Frohe Pfingsten




31. Mai 2017

Wir denken an meinen unvergessenen Vorgänger Carlo !

 





28. Mai 2017

Wonnemonat Mai

Oh,  die Zeit rast. Ich habe so viel erlebt und kam gar nicht zum berichten. Aber jetzt.

Eine Woche nach meinem absolut gelungenen "Tanz in den Mai"

 (ich hatte auch wirklich doll trainiert) 

bekam ich Besuch aus Dänemark. Was war das eine Freude. 

Die schöne Fie kam mich besuchen und wir hatten 3 Tage lang so richtig Spaß. Aber damit nicht genug - die liebe Slavka mit ihren schönen Zwergenmädels kam auch zu Besuch und war so lieb, mich 

" zu unterstützen ". 


 

Das war ein richtig tolles Wochenende und wir hatten alle unseren Spaß.


 

In den vergangenen 3 Wochen war ich viel mit meinen Zweibeinern unterwegs, habe mit meinen Freunden getobt, bin bei dem schönen Wetter geschwommen



und habe mich uns über die vielen Fotos von meinen Kindern gefreut, 

die uns erreichten. Hier nur eine kleine Auswahl:


 Das ist meine Enkeltochter Delta in Polen


 

 Und hier ganz aktuell mein Sohnemann Amethyst od DP, 

der bald nach USA auswandert, 

um dort die Menschen in seinem neuen Zuhause zu begeistern:

 



Mein Sohn Hannes von der Märchenmühle wagt sich auch bei den heißen Temperaturen mit seiner großen Freundin aber erstmal zum spielen ins "große Wasser"!







30. April 2017

Tanz in den Mai

Manno, was habe ich doch einen Stress. Meinte Frauchen doch allen Ernstes, dass ich für den Tanz in den Mai trainieren sollte. 

Und was habe ich als braver Jung gemacht? - Jaaa, natürlich TRAINIERT! Und das sah dann so aus ...



Und Waltraud war begeistert !

 



16. April 2017

Ich wünsche all meinen Freunden ein wunderschönes, sonniges Osterfest !

 In diesem Jahr hab ich mal selbst die Rolle des Osterhasen übernommen - damit es auch klappt mit den Eiern! 

 


    




09. April 2017

Keinen Bock auf Schau

Gestern waren wir in Luxemburg zur Cacib. 

Meine Zweibeiner haben sich sehr gefreut, meine Martina wiederzusehen - bei mir blieb die Freude etwas verhalten, 

denn ich ahnte schon, was auf mich zukam. Show!

Ich hatte diesmal aber absolut keinen Bock. 

Obwohl Martina mich toll präsentiert hat und ich auch super gestanden bin,


  habe ich leider nur ein Ex 3 bekommen. Und warum? 

Weil ich total unlustig war und keinen Bock hatte zu laufen. 

Aber heute in meinem Garten - bei dem tollen Sonnenschein - 

da habe ich Bock, und zwar zum 

TOBEN - TOBEN - TOBEN ! 

 


   


    


01. April 2017

Es ist kein Aprilscherz

Nein, es ist wirklich kein Aprilscherz - mein heutiges Ergebnis bei der 

KSA in Mönchengladbach-Viersen. 

Ich bin in der Championklasse gestartet und erhielt folgende Bewertung


V 1   -   Bester Rüde   -   B O B








31. März 2017

SPIEL-VERRÜCKT

Waltraud meint, ihre beiden Männer seien "spiel-verrückt".  

Da kann ich nur sagen   -   STIMMT!






29. März 2017          

EIN JUNGE   &   EIN MÄDCHEN

AMETHYST   &   APASSIONATA

Wir freuen uns sehr über die Nachricht, dass heute im 

Kennel Dalajského potoka ein süsses Pärchen 

das Licht der Welt erblickt hat.

 Ich bin froh und glücklich, dass die Mama, meine liebe Sarah (Vassari od DP), die Geburt gut überstanden hat und es den beiden Puppies gut geht.

Meine kleinen Dalaj-Schnauzerlein hatten ein Geburtsgewicht von 

354 Gramm und 357 Gramm und sind schon so richtig kräftige Wonneproppen. 

  






23. März 2017


Frühlingsanfang war ja bereits vor 3 Tagen, aber ich habe bei dem wunderbaren Sonnenschein beschlossen, 

dass der Frühling heute bei uns Einzug hält.. 

Zum ersten Mal nach der langen Winterzeit habe ich bei angenehmen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein wieder meinen tollen Aussichtsplatz auf unserem Hof eingenommen. 

Jetzt werde ich wieder nach Herzenslust meinen Hof und Garten bewachen und meine Zweibeiner vor wilden Tieren, wie Eichhörnchen, Mäusen usw. beschützen. Ich hab schon grad was im Blick!

 

 

 

 






12. März 2017

RUHRGEBIETSSIEGER - Titel erfolgreich verteidigt

Tja, manchmal muss auch ich mich leider fügen. 

ICH WOLLTE  lieber mit meiner Nichte Yvi spielen, die bei mir übernachtet hatte, aber Waltraud wollte mit mir zur KSA-Schau nach Gladbeck fahren. 

Naja, habe ich mich halt mit Murren gefügt und bin ihr zuliebe mitgefahren. Bereut habe ich es aber am Ende dieses langen Schau-Tages nicht.. 

Ich habe mich sehr gefreut und bin stolz, 

dass ich meinen Titel aus dem vorigen Jahr erfolgreich verteidigen und sich mein Ergebnis wieder mal sehen lassen konnte:


V 1   -   RUHRGEBIETSSIEGER 2017   -   BOB





02. März 2017

Sara & Connor

Heute erhielten wir die tolle Nachricht, dass mein Date mit der hübschen Vassari od Dalajského potoka Ende Januar erfolgreich war und wir Anfang April süße Welpen erwarten dürfen.

Vielleicht werden es kleine 1.-April-Sch(erze)nauzer ???

 Ich freue mich sehr und wünsche meiner lieben Sara alles Liebe und Gute und eine problemlose Geburt!

 



31. Januar 2017

Ich bin wieder BESTER SCHNAUZER

Waltraud erhielt heute die tolle Nachricht, dass ich auch wieder in 2016 (das 3. Mal in Folge)

B E S T E R   S C H N A U Z E R

meiner PSK-Ortsgruppe Castrop-Rauxel bin. 

Wir freuen uns sehr darüber und meine Zweibeiner sind ganz stolz auf mich, ihren süßen Herzensbrecher (Waltraud übertreibt manchmal mit ihren "süßen Kosenamen" für mich, denn ich bin auch ab und an ihr kleiner Sausack)

 

  

 





28. - 29. Januar 2017

Hahn - sorry - Schnauzer im Korb 

Das war ja mal die totale Überraschung für mich. Waltraud hatte mir erst am Samstagmorgen erzählt, dass  MEINE Martina zu Besuch kommen wollte. Ich war natürlich total neugierig und habe Ausschau gehalten.

    

Dann war es endlich so weit und wen brachte sie noch mit ? 

Romana, Easy uuuund ????????????. 

Wir haben uns alle sehr gefreut und ich war "total aus dem Häuschen", weil die Süße auch noch total gut roch. Ja, und wie das nun mal so bei mir ist, ich hab' mich so richtig verliebt - und da ist es natürlich passiert, 

wir haben uns getraut. 

Ich denke jetzt ganz viel an meine ??????? und drücke all meine Pfoten, dass in 2 Monaten ganz tolle Welpen das Licht der Welt erblicken werden. 

Und am Sonntag konnte ich nur noch staunen, wer da kam - 

die liebe Deni mit Ivy und meiner schönen Tochter Bella (Xandria od DP). 

Boah, da war aber was los. Ich war der Hahn - sorry, der Schnauzer im Korb. 4 Mädels und ich. Das war richtig toll und wir hatten einen 

Mordsspaß zusammen!

Leider haben mich alle am Sonntagmittag wieder verlassen und ich bin jetzt doch ein bisschen traurig. Aber ich passe mal auf, vielleicht kommen sie ja bald wieder!






15. Januar 2017

Es hat sich schon so viel ereignet

Der erste Monat des neuen Jahres ist noch nicht vorbei und es ist schon so viel passiert.

12. - 14. Januar  Welpenbesuch im Westerwald

Ja, wenn ich das erzähle, bin ich einerseits sauer, weil Waltraud mich nicht mitgenommen hat, aber andererseits habe ich mich auch schnauzermäßig mit ihr gefreut, als sie mir total begeistert von ihren wunderbaren Erlebnissen im Kennel von der Märchenmühle erzählte, wo sie 3 Tage im wunderschönen Haus von Dr. Sabine Knorr-Henn  und Dr. Martin Henn Gast sein durfte.

So hat sie einmal hautnah miterleben können, welche Freuden und Mühen verantwortungsvolle Züchter haben, wenn sie einen Wurf von 

10 Hundekindern liebevoll aufziehen. 

Das war ein ganz besonders tolles Erlebnis, das sie nie vergessen wird. 

Und ein Highlight wird es demnächst auch noch geben, denn ein kleiner Rüde wird in unserer Nähe sein neues Zuhause haben. Da freue ich mich auch sehr drauf,  denn dann kann ich wahrscheinlich ab und an mit ihm rumtollen. 

1  


10. Januar  Geburt in Dänemark

Heute bekamen wir die tolle Nachricht, dass ich in Viborg/Dänemark 

Papa von 5 süßen Welpen geworden bin. 

Meine liebe Basja hat im Kennel Alrasha's 2 Rüden und 3 Hündinnen das Leben geschenkt. Meine Zweibeiner und ich freuen uns sehr darüber, dass die fünf süßen Schnauzerkinder gesund und munter sind und gratulieren Anette Kristensen Schnedler ganz herzlich zu dem Wurf. 





08. Januar Welpenbesuch in Holland

Meine Zweibeiner waren heute mal wieder "on Tour". 

Welpenbestaunen im Kennel van Dijmihof in Holland war angesagt. 

Sie kamen natürlich (wie könnte es auch anders sein) total begeistert zurück. Besonders Waltraud ist bei den Besuchen immer total glücklich und kommt ins Schwärmen. Sie sagt, dass "meine" Welpen was ganz Besonderes sind und würde am liebsten immer einen für mich mitbringen.





01. Januar 2017   -   NEUJAHR